10.09.2019 | Presse

Torbräufest des SPD-Ortsvereins am Sonntag

 

Die Sommerferien sind zu Ende und über der Hallertau ist der Duft von Hopfen allgegenwärtig. Die letzten Sommerstunden lassen sich am Sonntag beim Torbräufest des SPD-Ortsvereins gut verbringen. Am Sonntag ab 11 Uhr wird in der Rostgasse beim Gasthaus „Zur Sonne“ der Biergarten eröffnet. Die SPD Pfeffenhausen lädt zum Mittagessen, Kaffeetrinken und Verweilen ein.

Eine Tombola ist vorbereitet, unter anderem gibt es eine Landtagsfahrt, gestiftet von der örtlichen SPD-Abgeordneten Ruth Müller zu gewinnen. Das Musikerduo Hans Ferstl und Ludwig Siegl sorgt in gewohnter Weise für den guten Ton bei der SPD. Mit seinem breiten Repertoire an Evergreens und neuen Schlagern ist für die musikalische Umrahmung gesorgt. Beginn ist um 11.00 Uhr.

22.08.2019 | Presse

Die Weichen für die Kommunalwahlen gestellt

 
Thomas Niederreiter, Brigitte Amrhein, Felix Müller, Ruth Müller und Arno Wolf

SPD Pfeffenhausen nominiert Kreistagskandidat*innen

22.08.2019 | Kreistagsfraktion von SPD Landkreis Landshut

Neufahrn kann die Regionen verbinden - Regensburger Verkehrsverbund soll kommen

 

SPD-Kreistagsfraktion zu Informationsgespräch bei Bürgermeister Peter Forstner

08.08.2019 | Allgemein von SPD Landkreis Landshut

Reisegruppe zu Besuch in der Bundeshauptstadt

 

Zu einer politischen Bildungsreise, organisiert vom Bundespresseamt, waren auf Einladung der parlamentarischen Staatssekretärin Rita Hagl-Kehl, MdB zahlreiche interessierte Bürgerinnen und Bürger aus dem Landkreis Landshut nach Berlin gereist. Das informative Programm führte die Gruppe nach Potsdam ins Haus der „Wannsee-Konferenz“, auf den Wannsee selber, in den Bundesrat, ins Ministerium für Justiz und in die Bundeszentrale der SPD ins Willy-Brandt-Haus. Bei jeder Station gab es umfangreiche Informationen, zum einen über die Geschichte der Häuser, aber auch über die Arbeit der Institutionen. Im Bundestag hatten die Gäste die Möglichkeit, mit der Abgeordneten aus Deggendorf, die auch die Regoin Landshut mit betreut, ins Gespräch zu kommen. In der Diskussion wurden Fragen nach Klimaschutz, der Umsetzung der Grundrente, die insbesondere den Frauen in Niederbayern zugute kommen wird, beantwortet. Ein interessantes Gesprächsthema war auch der Alltag einer Abgeordneten und die anspruchsvolle Koordination der Termine in Berlin, im Wahlkreis Niederbayern und bundesweiter Aktivitäten als Staatssekretärin. Vor der Kuppel des Reichtstagsgebäudes, in dem der Bundestag untergebracht ist, wurde ein gemeinsames Erinnerungsfoto an den Ausflug in die Bundeshauptstadt gemacht.

01.08.2019 | Wahlkreis von SPD Landkreis Landshut

Klare Absage für eine Fusion der Krankenhäuser

 

„Und täglich grüßt das Murmeltier“ – so kommentierte der Fraktionsvorsitzende der SPD im Kreistag, Sebastian Hutzenthaler die neuerlichen Rufe aus der Stadtratspolitik nach einer Fusion der beiden Krankenhäuser in der Stadt Landshut.

Im Rahmen ihrer Fraktionssitzung bekräftigten die Sozialdemokraten aus dem Landkreis Landshut, das bisherige Vorgehen: „Verstärkte Kooperationen von LAKUMED und Klinikum ja, wenn es die medizinische Versorgung der Menschen in der Stadt und im Landkreis verbessert, Fusion nein.“

„Wir haben drei hervorragend aufgestellte Krankenhäuser, die unterschiedliche Kompetenzen haben und die medizinische Versorgung in der Fläche unseres Landkreises sichern“, machte Ruth Müller, MdL deutlich, die seit nahezu 24 Jahren im Verwaltungsrat von LAKUMED ehrenamtlich tätig ist.

Counter

Besucher:1312367
Heute:31
Online:3

Suchen

WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis