Willkommen bei der SPD Pfeffenhausen

Sehr geehrte Besucher und Besucherinnen der Pfeffenhausener SPD! Mit unserer Homepage wollen wir Sie über das aktuelle Geschehen in unserer Gemeinde aber auch im Landkreis Landshut auf dem laufenden halten. Informieren Sie sich über die Aktivitäten des SPD-Ortsvereins, der Gemeinderatsfraktion und über die Arbeit der Kreisräte der SPD im Landkreis Landshut. Der SPD-Ortsverein wurde 1947 gegründet, besteht also schon seit über 60 Jahren in der Gemeinde Pfeffenhausen. Demokratie lebt vom Mitmachen. Machen auch Sie mit - gestalten Sie Ihre Zukunft - mit uns. Wir freuen uns auf politisch interessierte Menschen und neue Mitglieder. Ihr Vorsitzender des SPD-Ortsvereins

Thomas Niederreiter

 

10.09.2019 | Presse

Torbräufest des SPD-Ortsvereins am Sonntag

 

Die Sommerferien sind zu Ende und über der Hallertau ist der Duft von Hopfen allgegenwärtig. Die letzten Sommerstunden lassen sich am Sonntag beim Torbräufest des SPD-Ortsvereins gut verbringen. Am Sonntag ab 11 Uhr wird in der Rostgasse beim Gasthaus „Zur Sonne“ der Biergarten eröffnet. Die SPD Pfeffenhausen lädt zum Mittagessen, Kaffeetrinken und Verweilen ein.

Eine Tombola ist vorbereitet, unter anderem gibt es eine Landtagsfahrt, gestiftet von der örtlichen SPD-Abgeordneten Ruth Müller zu gewinnen. Das Musikerduo Hans Ferstl und Ludwig Siegl sorgt in gewohnter Weise für den guten Ton bei der SPD. Mit seinem breiten Repertoire an Evergreens und neuen Schlagern ist für die musikalische Umrahmung gesorgt. Beginn ist um 11.00 Uhr.

22.08.2019 | Presse

Die Weichen für die Kommunalwahlen gestellt

 
Thomas Niederreiter, Brigitte Amrhein, Felix Müller, Ruth Müller und Arno Wolf

SPD Pfeffenhausen nominiert Kreistagskandidat*innen

24.06.2019 | Presse

SPD Pfeffenhausen bestätigt Thomas Niederreiter

 
die neugewählte Vorstandschaft 2019

Neuwahlen bei der Jahreshauptversammlung – MdL Ruth Müller berichtete über die Landespolitik

25.01.2019 | Presse

Freie Wähler, SPD und Grüne werben für Volksbegehren

 
Norbert Zierer, Christa Popp, Robert Mora, Franz Kindsmüller, Ruth Müller und Martin Gebendorfer

Ab 31. Januar läuft die zweiwöchige Eintragungsfrist für das Volksbegehren „Rettet die Bienen“. Rund eine Million Bürgerinnen und Bürger müssen sich bis 13. Februar in die Unterschriftenlisten in den bayerischen Rathäusern eintragen, damit das zehnprozentige Quorum erfüllt ist und das Volksbegehren erfolgreich wird. Unterstützt wird das Volksbegehren von einem breiten Bündnis aus Parteien, Organisationen und Verbänden wie beispielsweise den Imkern.

22.08.2019 | Kreistagsfraktion von SPD Landkreis Landshut

Neufahrn kann die Regionen verbinden - Regensburger Verkehrsverbund soll kommen

 

SPD-Kreistagsfraktion zu Informationsgespräch bei Bürgermeister Peter Forstner

Counter

Besucher:1312367
Heute:38
Online:7

Suchen

WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis