Ausstellung zum Jubiläum

Veröffentlicht am 17.05.2013 in Bildung & Kultur

die Ortsvereine aus dem nördlichen Landkreis Landshut freuen sich auf den Auftakt der Wanderausstellung

SPD Arbeitskreis Labertal holt Wanderausstellung in die Region

Der SPD Arbeitskreis Labertal würdigt mit einer Ausstellungsreihe das 150-jährige Parteijubiläum. Start der dreimonatigen Wanderausstellung ist am 23. Mai in Neufahrn. Mehr als zwei Jahre wurde recherchiert, wurden historische Fotos gesichtet und Daten gesammelt, um die Ausstellung der Friedrich-Ebert-Stiftung für das 150jährige Parteijubiläum der SPD zu erstellen. Die SPD begeht ihr Parteijubiläum in einem geschichtsträchtigen Jahr: So kann der 100. Geburtstag von Willy Brandt gefeiert werden und auch der 100. Todestag von August Bebel begangen werden. Vor 80 Jahren übernahmen die Nazis die Macht in Deutschland und einzig die Sozialdemokraten stimmten nach der mutigen Rede von Otto Wels im März 1933 gegen das Ermächtigungsgesetz Hitlers.

Und auch der SPD AK Labertal feiert 2013 ein kleines Jubiläum – vor fünf Jahren wurde der Arbeitskreis gegründet, der 15 SPD-Ortsvereine im Laberraum umfasst – unabhängig von kommunalen Gebiets- oder auch Parteigrenzen. Rainer Pasta und Ruth Müller, die beide seit fünf Jahren die Sprecher des Arbeitskreises sind, haben in den vergangenen Jahren viele Ausstellungsreihen und Veranstaltungen ins Labertal geholt und so ist es ihnen auch gelungen, die Ausstellung zum Parteijubiläum in die Region zu holen. Wenn am 23. Mai in Leipzig der offizielle Festakt zum 150jährigen Jubiläum der Sozialdemokratie im Beisein von Bundespräsident Joachim Gauck, Frankreichs Staatspräsident Francois Hollande und vielen weiteren Ehrengästen begangen wird, startet auch die Ausstellungsreihe im Labertal.
Im Schlosshotel Neufahrn wird die Ausstellung, die die Geschichte der Arbeiterbewegung zeigt, vom Landesvorsitzenden der BayernSPD, Florian Pronold, MdB eröffnet. Die Ausstellung der Friedrich-Ebert-Stiftung zu 150 Jahre Sozialdemokratie beleuchtet die Geschichte ab 1848 und wird durch Film und Buch ergänzt.

Die Ausstellungsreihe wandert vom 23. Mai bis zum 18. August durch verschiedene Gemeinden und Städte innerhalb der vier Landkreise Landshut, Straubing, Kelheim und Dingolfing. 17mal sind die Bürgerinnen und Bürger eingeladen, sich auf eine Reise durch die Geschichte zu begeben.

Die Ausstellungsorte, Eröffnungstermine und Ehrengäste sowie die begleitenden Veranstaltungen dazu sind auf der Homepage zu finden.

In Neufahrn ist die Ausstellung vom 23. bis 26. Mai täglich von 13 bis 18 Uhr im Schlosshotel zu sehen.

 

Homepage SPD Landkreis Landshut

Counter

Besucher:1312367
Heute:33
Online:1

Suchen

WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis