Sommerfest des SPD-Ortsvereins in der Rostgasse ein voller Erfolg

Veröffentlicht am 10.09.2018 in Presse

Am Sonntag erweckten die Mitglieder des SPD-Ortsvereins Pfeffenhausen die „Rostgasse“ wieder zum Leben. Das traditionelle Torbräufest fand entlang des Wirtshauses „Zur Sonne“ im Durchgang vom Marktplatz zum Seniorenheim statt.

Bei strahlendem Spätsommerwetter fanden sich zahlreiche Besucherinnen und Besucher ein, unter ihnen auch Pfarrer Günter Müller in Begleitung von zwei indischen Neupriestern, Bürgermeister Karl Scharf sowie 3. Bürgermeister Max Auer. Vorsitzender Thomas Niederreiter freute sich, auch zahlreiche Vereinsvertreter begrüßen zu dürfen. Auch Altbürgermeister Arno Wolf war mit von der Partie. Manfred Rudolf und Christian Löffler hatte den Grill gut im Griff und versorgte die Besucher mit Würsteln und Steaks. Ein Salat- und Kuchenbuffet unter der Betreuung von Werner Zinner, Elly Erwele und Michael Reithmeier rundete das kulinarische Angebot ab. Zur guten Stimmung trugen auch die Musiker Hans Ferstl und Ludwig Siegl bei, die in gewohnter Weise mit Schlager-Oldies zum Mitsingen und Tanzen einluden. Die Tombola unter der Regie von Brigitte Amrhein war gefragt und am Ende des Festes freute sich Horst Schilder über den ersten Preis, eine Fahrt für zwei Personen in den Bayerischen Landtag, gestiftet von MdL Ruth Müller.

 

Counter

Besucher:1312367
Heute:21
Online:1

Suchen

WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis