Willkommen bei der SPD Pfeffenhausen

Sehr geehrte Besucher und Besucherinnen der Pfeffenhausener SPD! Mit unserer Homepage wollen wir Sie über das aktuelle Geschehen in unserer Gemeinde aber auch im Landkreis Landshut auf dem laufenden halten. Informieren Sie sich über die Aktivitäten des SPD-Ortsvereins, der Gemeinderatsfraktion und über die Arbeit der Kreisräte der SPD im Landkreis Landshut. Der SPD-Ortsverein wurde 1947 gegründet, besteht also schon seit über 60 Jahren in der Gemeinde Pfeffenhausen. Demokratie lebt vom Mitmachen. Machen auch Sie mit - gestalten Sie Ihre Zukunft - mit uns. Wir freuen uns auf politisch interessierte Menschen und neue Mitglieder. Ihr Vorsitzender des SPD-Ortsvereins

Thomas Niederreiter

 

24.04.2024 in AntiFa/Migration von SPD Landkreis Landshut

Wanderausstellung des FC Bayern Museums erinnert an jüdische Mitglieder

 

Vom 27. April bis 3. Mai in Neufahrn Im Schloss und in der Realschulturnhalle Foyer

23.04.2024 in Allgemein von SPD Landkreis Landshut

Kim Seibert-Hogenkamp und Fabian Dobmeier übernehmen SPD-Ruder im Unterbezirk

 
Die neugewählte Vorstandschaft der SPD im Unterbezirk Landshut

Neuwahlen bei der SPD in der Region Landshut
 

09.04.2024 in Allgemein von SPD Landkreis Landshut

MdB Johannes Schätzl weiter Bezirksvorsitzender

 

NiederbayernSPD bestätigt Führungsspitze

29.03.2024 in Bildung & Kultur von SPD Landkreis Landshut

Zwischen Jubel und Verrat

 
Pfarrerin Veronika Mavridis, Ruth Müller, MdL, Andreas Wittner (Kurator), Karin Hagendorn, Dekanin Dr. Nina Lubomierski

Bewegender Gründonnerstagsgottesdienst mit Ausstellungseröffnung in der Dreieinigkeitskirche

29.03.2024 in Presse

SPD-Ortsverein fährt zur Eröffnung der Wanderausstellung

 

Der SPD-Ortsverein Pfeffenhausen nimmt am Gründonnerstag an der Eröffnung der Wanderausstellung „Verehrt. Verfolgt. Vergessen: Opfer des Nationalsozialismus beim FC Bayern München“ in der Rottenburger Dreieinigkeitskirche, Martin-Luther-Weg 2, teil.

Karin Hagendorn, die Sprecherin des SPD AK Labertal, hat diese Ausstellung ins Labertal geholt und die Landtagsabgeordnete der SPD und Synodale der evangelischen Landeskirche, Ruth Müller hat die Schirmherrschaft übernommen.

Zur Einführung in die Ausstellung wird der Kurator Andreas Wittner in Rottenburg anwesend sein und über die Schicksale der Vereinsmitglieder berichten und in den geschichtlichen Kontext einordnen.

Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr und wird passend mit Klezmer-Musik von Hubert Rockermeier (Sopransaxophon) und Angelika Rohrmeier (Orgel) umrahmt.

Die Ausstellung ist an den Osterfeiertagen wie folgt zu besichtigen:

Gründonnerstag Gottesdienst 18 Uhr mit Eröffnung; Karfreitag 10 Uhr Gottesdienst, bis 14 Uhr; Karsamstag Nachmittag 14 Uhr bis 16 Uhr; Ostersonntag Vormittag; Ostermontag Nachmittag 14 Uhr bis 16 Uhr

Außerhalb dieser Zeiten nur nach vorheriger Terminvereinbarung mit Karin Hagendorn unter Tel. 08784/967327 oder Mobil 01 52 29 52 40 05.

Counter

Besucher:1312372
Heute:79
Online:2