Willkommen bei der SPD Pfeffenhausen

Sehr geehrte Besucher und Besucherinnen der Pfeffenhausener SPD! Mit unserer Homepage wollen wir Sie über das aktuelle Geschehen in unserer Gemeinde aber auch im Landkreis Landshut auf dem laufenden halten. Informieren Sie sich über die Aktivitäten des SPD-Ortsvereins, der Gemeinderatsfraktion und über die Arbeit der Kreisräte der SPD im Landkreis Landshut. Der SPD-Ortsverein wurde 1947 gegründet, besteht also schon seit über 60 Jahren in der Gemeinde Pfeffenhausen. Demokratie lebt vom Mitmachen. Machen auch Sie mit - gestalten Sie Ihre Zukunft - mit uns. Wir freuen uns auf politisch interessierte Menschen und neue Mitglieder. Ihr Vorsitzender des SPD-Ortsvereins

Thomas Niederreiter

 

10.02.2017 | Presse

Pfeffenhausen hat sich „hochgelebt“

 
Die SPD-Vorsitzenden Niederreiter und Müller (r) mit Thomas Richter (Mitte) und Martin Fahmüller und Klaus Leopold (l)

Interessanter Einblick in die archäologische Geschichte des Marktes

30.01.2017 | Presse

Archäologie im Auftrag des Kulturerbeschutzes

 
Fragment eines frühzeitlichen Tonfigürchens (Foto: Richter)

SPD lädt zur Vorstellung der archäologischen Ausgrabungen ein

21.12.2016 | Ratsfraktion

Weihnachtsrede 2016 der Fraktionsvorsitzenden Ruth Müller

 
Ein alter Apfelbaum in Niederbayern

In der letzten Gemeinderatssitzung des Jahres werden traditionell auch die Weihnachtsreden der Fraktionen gehalten - verbunden mit dem Dank für die gute Zusammenarbeit und einem Rück- und Ausblick.

17.12.2016 | Presse

Die Rottenburger „Tafel“ hilft Bedürftigen in der Region

 
Spende an Gerti Weinzierl (2.v.l.) durch Thomas Niederreiter, Ruth Müller, Christine Erbinger, Angelika Wimmer

SPD-Fraktionen aus Pfeffenhausen, Rottenburg und Hohenthann spenden an die Rottenburger Tafel

13.01.2017 | Kommunalpolitik von SPD Landkreis Landshut

SPD will sozialen Wohnungsbau ankurbeln

 

Fraktionschef Hutzenthaler appelliert an Kommunen – Engagement für Bürger ohne Lobby

Der soziale Wohnungsbau im Landkreis Landshut muss nach Ansicht des SPD-Kreistagsfraktionsvorsitzenden Sebastian Hutzenthaler endlich auf breiter Basis angekurbelt werden. „Die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum ist Aufgabe aller Kommunen und nicht erst durch die Flüchtlinge ein Thema geworden, sondern durch die zunehmende Anzahl an Menschen, die sich vor allem in teuren Ballungsräumen die Mieten nicht mehr leisten können“, sagte Hutzenthaler beim Jahresabschlussessen seiner Fraktion beim „Eberlwirt“ in der Bruckbergerau. Weil der Landkreis aufgrund gesetzlicher Vorgaben hier nicht selbst tätig werden könne, müssten „alle Kommunen einsteigen“. Hutzenthaler: „Ich hoffe, dass da noch viel mehr passiert.“

Counter

Besucher:1312366
Heute:4
Online:1

Mitglied werden!

Mitglied werden!

Suchen

WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis Soziserver

Mitglied werden!

Mitglied werden!